^Nach oben
foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

Der Orden

Johannisloge "Zum rothen Adler"
 
Gegründet 1774, Matrikel Nr. 18

 
Freimaurerei kann man nicht beschreiben, man muß sie erleben !

Seit über 235 Jahren finden sich in der Loge "Zum rothen Adler" "freie Männer von gutem Ruf" zusammen. Hamburg war immer eine weltoffene Stadt des Handels und des Handwerks. So spiegelte und spiegelt sich noch heute, in der Zusammensetzung unserer Bruderschaft auch die Zusammensetzung der Bevölkerung dieser Freien und Hansestadt wider. Es gab immer und gibt noch heute unter den Mitgliedern dieser Loge Kaufleute, Handwerker, Ingenieure, Akademiker, Künstler, Musiker etc. In der Loge gibt es keine Standesunterschiede. Was allein zählt ist der Mensch und Bruder.

Welche Ziele die Freimaurerei verfolgt ist unter den Einträgen der Großen Landesloge der Freimaurer von Deutschland nachzulesen. Man ist nie zu jung oder zu alt, sich mit dem Gedankengut und der Geisteshaltung der Freimaurer zu befassen. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wenden Sie sich bitte an den Ansprechpartner am Schluß dieses Beitrages. Und wenn Sie mehr über unsere Loge erfahren möchten, finden Sie hier unsere Homepage:
Loge "Zum rothen Adler" (http://www.freimaurerei-hamburg.de).


Ekkehard Wild

(Logenmeister)

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Logenräume:
Logenhaus, Moorweidenstr. 36, 20146 Hamburg