^Nach oben
foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

Der Orden

Johannisloge "VI VERITATIS"
 
Gegründet 1977, Matrikel Nr. 243

 
Chronik

Im Jahre 1977 wurde diese Freimaurerloge in Heidelberg als 10. Loge nach 1945 gegründet. Sie ist seitdem unter der Matrikel - Nr. 243 als reguläre Loge bei der Großen Landesloge der Freimaurer von Deutschland in Berlin registriert. Der lateinische Name "VI VERITATIS", der soviel bedeutet wie DURCH DIE KRAFT ZUR WAHRHEIT, begleitet die Logenmitglieder auf ihrem freimaurerischen Weg zur Verbesserung und Vervollkommnung ihrer eigenen Persönlichkeit. Die Mitglieder gehören den unterschiedlichsten Berufen an, wie z.B. Lehrer, Juristen, Ärzte und Kaufleute, wodurch berufsspezifische Einseitigkeiten vermieden werden.
Auch sind alle Altersgruppen vom Studenten bis zum Ruheständler in der Loge vertreten und bemühen sich ernsthaft um aufrichtigen brüderlichen Umgang miteinander. Alle formalen Veranstaltungen finden im Heidelberger Logenhaus in Heidelberg-Kirchheim, Schwarzwaldstraße 29-31, statt. Außerdem finden zur Pflege der Geselligkeit sowohl unter den Logenmitgliedern als auch mit den Frauen und Gästen informelle Zusammenkünfte in gepflegten gastronomischen Räumlichkeiten der Umgebung statt. Auch unterhält die Loge freundschaftliche Beziehungen zu anderen Freimaurerlogen im hiesigen Raum. Die Veranstaltungen werden in einem Halbjahreskalender vorhergeplant, wodurch terminliche Dispositionen erleichtert werden. Von wenigen Ausnahmen abgesehen finden alle Veranstaltungen in der Regel jeweils donnerstags abends statt. In den Sommermonaten Juli und August sind Logenferien, in denen keine offiziellen Logenveranstaltungen stattfinden.

Eine gewisse Tradition hat beispielsweise das alljährlich im Mai stattfindende Spargelessen mit Frauen und Gästen. Außerdem treffen sich die Frauen ohne Männer ganz zwanglos einmal im Monat in jeweils selbst gewählten interessanten Lokalen der Umgebung zum lockeren fröhlichen Plausch. Das Logenleben ist gekennzeichnet durch ein offenes, herzliches, brüderliches Verhältnis untereinander. Toleranz und Hilfsbereitschaft sind keine leeren Worte sondern gelebte Realität. In jedem Jahr finden mehrere Gästeabende statt, an denen Interessenten sich unverbindlich über alles Wissenswerte über die Freimaurerei und die

Loge "VI VERITATIS" (http://www.viveritatis.de) informieren können.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schwarzwaldstr. 29-31, 69124 Heidelberg
INFO-Telefon 0173 8315441 Ralph-Dieter Wilk - Vorsitzender Meister -