^Nach oben
foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

Der Orden

Johannisloge "Zu den drei Rosen"
 
Gegründet 1770, Matrikel Nr. 5
 

Die Johannisloge „Zu den drei Rosen" in Hamburg ist eine der traditionsreichsten Logen in Deutschland. Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Homepage.

- Was ist Freimaurerei?
- Wer sind wir?
- Was machen wir?
- Was können Sie von uns erwarten?
- Was wird von Ihnen erwartet?
- Wie sieht der erste Schritt aus?

Was ist Freimaurerei?

Eine kurze und dabei doch umfassende Antwort zu finden ist nicht einfach. Jeder Bruder hat vermutlich eine sehr persönliche Meinung.
Wir haben uns für die folgende Definition des Sozialwissenschaftlers und Freimaurers Prof. Dr. rer. pol. Hans-Hermann Höhmann entschieden:

„Freimaurerei versteht sich als eine Lebenskunst, die menschliches Miteinander und ethische Lebensorientierung durch Symbole und rituelle Handlungen in der Gemeinschaft der Loge darstellbar, erlebbar und erlernbar macht.

Wer sind wir?

Die Johannisloge „Zu den drei Rosen" zu Hamburg wurde im Januar 1770 gegründet. Berühmte Männer zählten zu unseren Mitgliedern, wie beispielsweise Gotthold Ephraim Lessing, Matthias Claudius, Konrad Ekhof, Julius Campe und andere.

Entscheidend sind aber nicht die bekannten Namen in unseren Reihen, sondern dass sich seit der Gründung Hunderte von ehrenwerten Männern in unserer Loge dafür eingesetzt haben, die Ideale und Lehrinhalte unseres altehrwürdigen Ordens in die Zukunft zu tragen. Dies in brüderlicher Gemeinschaft fortzuführen, ist uns Ansporn für unsere heutige Arbeit.

Sie finden bei uns alle Berufs- und Altersgruppen, z.B. Angestellte und Freiberufler, Unternehmer und Beamte, Handwerksmeister und Kaufleute, Künstler, Studenten, Pensionäre ….. Diese heterogene Vielfalt, brüderlich vereint im Dienste der guten Sache bei gemeinsamer Arbeit zu erleben, ist eine Quelle unserer Lebensfreude.

Unser Anspruch, stets ein hohes Niveau freimaurerischer Arbeit anzustreben, ist in Freimaurerkreisen bekannt. Der gute Ruf ist uns Verpflichtung – und so sind wir sicher, dass die Johannisloge „Zu den drei Rosen" eine leuchtende Zukunft haben wird.

Weil jedes neue Mitglied unseres Bundes eine weitere Bereicherung darstellt, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Wir sind eine Tochterloge der Großen Landesloge von Deutschland, des sog. „Freimaurerordens". Wir arbeiten nach einem Ritual, das nur in den skandinavischen Ländern und in Deutschland verbreitet ist. Dieses tiefgehende Erlebnis dieser Ordensmaurerei wird uns von Freimaurern anderer Lehrarten, die uns als Brüder besuchen, immer wieder bestätigt.

Hier finden Sie unsere Internetpräsenz
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!