Herzlich Willkommen

Helmut Niederstraßer

Sie sind auf der Seite der christlichen Freimaurer. Wir sind die „Große Landesloge der Freimaurer von Deutschland e.V. – Freimaurerorden“, gegründet 1770.

In der heutigen Zeit, in der eine gewisse Perspektivlosigkeit herrscht, in der die Frage nach besonderen Werten an Bedeutung gewinnt, kann gerade die Freimaurerei mit ihren Inhalten Orientierung und Richtung bieten. Dabei sind Weg und Ziel am treffendsten so beschrieben: „Freimaurerei macht einen guten Menschen besser.“

Die Beschäftigung mit der Freimaurerei unserer Lehrart, das Auseinandersetzen mit ihren Inhalten in Bezug auf die eigene Person, gibt uns viele Ansatzpunkte und Möglichkeiten das eigene Verhalten zu beurteilen, zu hinterfragen und zu verändern. Trotz dieses Bezugs auf die eigene Person will ein Freimaurer offen sein für die Sorgen und Nöte anderer. Nicht eigene Vorteile in den Vordergrund zu stellen, sondern das gemeinsame Ganze und sich selbst als Teil davon zu sehen ist eine Handlungsweise, die wir mit Hilfe von Ritualen und Symbolen im Bruderkreis üben und pflegen. Unser Lehrziel ist die fortwährende Arbeit an uns selber, das Anwenden der Symbolik auf unser eigenes Leben, es ist ein Streben nach „Licht und Wahrheit“.

Haben wir Ihr Interesse verstärkt? Dann melden Sie sich bei einer unserer Logen in Ihrer Nähe. Sie finden alle unsere Logen auf dieser Seite und in jeder Loge einen Ansprechpartner, von dem Sie weitergehende Informationen erhalten können.

Wir freuen uns auf Sie!

Helmut Niederstraßer
I. abg. Landesgroßmeister

Der Orden

Unser Freimaurerorden sieht die Freimaurerei als Persönlichkeitstraining, wir halten eine alte Tradition mit Zukunft aufrecht.

Historie

Unsere Großloge gehört mit den skandinavischen Großlogen zur sogenannten christlichen Ausrichtung in der Freimaurerei.

Ordenssitz

Unser Ordenshaus bietet für Sie einen Ort mit Geschichte und Flair für Ihre Veranstaltungen.

Aktuelle Beiträge und Nachrichten

Empörialismus

Liebe Brüder, der Anfang des Jahres war für mich durch zahlreiche Neujahrsempfänge in verschiedenen Institutionen geprägt. Das ist jedes Jahr die gleiche Routine. Doch in diesem Jahr fiel mir auf, dass der Toleranzgedanke stark in den…

Wie viel Humanität steckt in Dir?

Manfred Rischbieter, Cuxhaven *** Mit diesem Artikel möchte ich die freimaurerische Humanität in Erinnerung rufen und, daraus resultierend, die Einrichtung der Zinnendorf -Stiftung ein wenig beleuchten, die seit einiger Zeit so ein wenig…

Zwischenruf

... es sei mir gestattet, einen Zwischenruf einzuwerfen: Es gibt die weit verbreitete – und eigentlich richtige -  Meinung in der Bruderschaft, dass ein jeder Freimaurer die KK nach eigenem Gutheißen für sich auslegen darf, ja sogar…