Einträge von

Der Hammer

Hochwürdiger Meister, würdige und geliebte Brüder,   Die Werkzeuge des Freimaurers sind…   natürlich rein symbolisch. Symbolische Werkzeuge sind vielfältiger als materielle, weil sie sich angepasst an die Situation neu interpretieren lassen. Sie behalten im Fortgang der Grade nicht nur die eine anfängliche Bedeutung, sondern können diese verändern oder neue dazu bekommen und ihre Bedeutung […]

Rituelle Ordensfreimaurerei wird wieder hoch gefahren!

Am 14. März 2020 fand die letzte rituelle Arbeit einer der Loge der Großen Landesloge der Freimaurer von Deutschland vor den durch die Corona Epidemie verursachten Einschränkungen statt. Danach konzentrierten sich die Brüder auf die Unterstützung von alten und vorerkrankten Mitgliedern, Angehörigen und Fremden. Sie halfen den Familien, in welchen Kinder nicht oder nur eingeschränkt […]

Weisheit – Stärke – Schönheit

Die Lehre des Mullahs Jemand beobachtet des Nachts Nasrudin, wie dieser etwas auf dem Boden unter einer Laterne sucht. „Was hast du verloren, Nasrudin“, fragte er. „Meinen Schlüssel“, antwortete der Mullah. Beide lagen nun auf den Knien und suchten. Nach einer Weile fragte der andere: „Wo hast du ihn denn verloren?“ „Dort hinten“, und Nasrudin […]

Mein 2. Fernsehkanal

Als Madame de Staël nach Deutschland kam, machte sie auch Goethes Bekanntschaft. Der schöngeistige Weimarer Damenkreis um Adele Schopenhauer wollte nun von ihr wissen, welchen Eindruck er auf sie gemacht hätte. Mit kokettem Augenaufschlag bemerkte die geistvolle Französin: „Wer so gut spricht, dem hört man gerne zu. Ich habe kein Wort sagen können.“ Goethe seinerseits […]

Frieden und Freiheit im hohen Norden

Auf den Spuren der Freimaurer im Elbe-Weser-Dreieck   Freimaurerische Forschungsvereinigung Frederik e. V., 2019, ohne ISBN, 162 Seiten, Hardcover, 12 EUR Als Elbe-Weser-Dreieck wird das Land zwischen Elbe und Weser bezeichnet, auch gerne „nasses Dreieck“ genannt. Im Grunde ist es eine große Halbinsel zwischen den beiden Flusslaufen und der Nordsee. Bremen und Hamburg bilden ihre Eckpunkte […]

Loge und Altar

Fünf Gründe, warum man dieses Buch lesen sollte Das Buch des 1951 geborenen Wiener Priesters Michael Heinrich Weninger sollte man lesen, weil der Autor: Die Geschichte der Freimaurerei einbettet, in die Real- und Geistesgeschichte der jeweiligen Epoche, unter besonderer Berücksichtigung der Kirchengeschichte. Dr. Weninger vermeidet dabei inhaltliche Einseitigkeiten sowie Überspitzungen und ist stets bemüht der […]

Arbeit im Johannis-Gesellentempel

Liebe Brüder, 285 Seiten Studium, und das Fehlwissen über den 2. Grad ist überwunden;) Br. Wolfgang Krüger hat hier eine Wissenslücke gefüllt, an der nicht nur die BBr. Gesellen, sondern glücklicherweise auch alle weiterführenden Grade profitieren werden. Ein wahrer Schatz, der über das Sekretariat der GLL erworben werden kann (muß)… Br. J. Wenzel PS: Mein […]