Johannisloge Balduin zur Linde

Gegründet 1776, Matrikel Nr. 28

In der Messestadt Leipzig wurde am 07.02. 1776 die Loge “ Balduin zur Linde “ gegründet. Sie gehört der Großen Landesloge der Freimaurer von Deutschland an.

Am 14.11.1992, nach einer fast 60 jährigen Zwangspause, bedingt durch das Verbot der Nationalsozialisten und die Nichtduldung der Freimaurer in der DDR, erfolgte die Reaktivierung der Loge.

An dieser Stelle möchten wir unserer Patenloge “ Zur Ceder “ aus Hannover unseren ganz besonderen Dank, für die fortwährende Unterstützung, aussprechen.

Kommen Sie aus Leipzig und Umgebung, wollen Sie etwas über Freimaurer und ihre Ziele, erfahren, so sprechen Sie uns gerne an.

Das Bekenntnis zur christlichen Humanität und das Streben nach geistiger Erkenntnis ist eine der Grundlagen unseres Handelns. Freiheit, Humanität, Toleranz und Gerechtigkeit gehören zu unseren Tugenden, für die wir als Freimaurer eintreten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt ? Wir laden Sie gerne ein. Gäste sind uns jederzeit herzlich willkommen. Informationen zu unseren Gästeabenden erhalten Sie über unsere unten genannten Kontaktadressen oder unsere e-Mail Adresse.

Kontaktadressen:

unser Gästebeauftragter ist:
Hans-Albrecht Morgenstern
Magdalenenstr. 13, 04129 Leipzig
Tel: 0176-84313051

unser Sekretär:
Enrico Max
Oststr. 2
04519 Rackwitz
Tel: 0152-55997572

Logenräume:
Balduin zur Linde, Naunhofer Str. 75, 04299 Leipzig (Nähe Völkerschlachtdenkmal)