^Nach oben
foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

Der Orden


Johannisloge "Zur festen Burg an der Elbe"

Gegründet 1921, Matrikel Nr. 199


Herzlich Willkommen bei der jüngsten Freimaurerloge im Hamburger Logenhaus in der Moorweidenstraße.

Die ursprünglich 1921 gestiftete Johannis-Loge Zur festen Burg an der ELBE ist am 10.November 2012 wieder aktiviert worden, nachdem sie 63 Jahre ruhte.

Wir sind mit 18 Brüdern noch im Aufbau begriffen und freuen uns auf Interessierte, die an der Verbreitung unsere Idee, mehr Menschlichkeit, Toleranz und Liebe in die Welt zu tragen, mitwirken wollen.

Was zeichnet uns Freimaurer der JL „Zur festen Burg an der ELBE“ aus?

  • Eine Gemeinschaft von Männern jeden Alters und unterschiedlicher Berufe
  • Männer, die getragen sind von der Idee, etwas mehr Menschlichkeit, Toleranz und Liebe in die Welt zu bringen
  • Sie achten die Persönlichkeit und Einzigartigkeit des Menschen
  • Sie arbeiten an sich selbst und damit an ihrer Persönlichkeit, ohne auferlegte „Dogmen“
  • Sie sind mit anderen Männern in der ganzen Welt, in einer brüderlichen Kette verbunden
  • Ihre innere Haltung spiegelt die Wertbegriffe Humanität , Toleranz und Brüderlichkeit wieder 

Was erwarten wir von unseren Mitgliedern?

  • Männer mit gutem Ruf und aufrichtiger Gesinnung, die an der Veredelung ihrer Persönlichkeit arbeiten
  • Jeder verpflichtet sich, nach Kräften an der Verwirklichung der Menschenrechte mit Brüderlichkeit und Toleranz gegenüber anders Denkenden mitzuwirken
  • Das er bereit ist, innerhalb der Logenarbeit Aufgaben zu übernehmen
  • Er muss sich zur Lehre des Christentums bekennen, ohne Mitglied einer Konfession sein zu müssen
  • Er hat sich zu den Zielen des Freimaurerordens zu bekennen und den Pflichten des Ordens nachzukommen,
  • Er hat in geordneten Verhältnissen zu leben und mindestens 25 Jahre alt sein

Logenaktivitäten

  • Die momentan 20 Logenbrüder treffen sich in der Regel zweimal im Monat , außer in den Sommermonaten Juli und August zu rituellen Arbeiten im Hamburger Logenhaus in der Moorweidenstraße 36.
  • Treffen mit den Brüdern zum gegenseitigen Gedankenaustausch
  • Bei gemeinsamen Festen, Ausflügen und Reisen schließen wir Familie, Freunde und Bekannte mit ein.
  • Konzertabende, Dichterlesungen und Ausstellungen in den Veranstaltungsräumlichkeiten des Logenhauses
  • Humanitär bzw. karitativ engagieren wir uns an unterschiedlichen Projekten

 

Wenn Sie sich nun für die Freimaurerei oder unsere Loge interessieren, nehmen Sie bitte mit uns schriftlich oder telefonisch Kontakt auf. Wir senden dann gern weiteres Informationsmaterial zu oder laden zu einem Gespräch ein. Sie können aber auch vorab unsere Homepage "Zur festen Burg an der Elbe" besuchen:
http://www.freimaurer-feste-burg.de

Kontaktadresse:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Logenräume:
Logenhaus, Moorweidenstr. 36, 20146 Hamburg
Tel.: (0 40) 35739035