^Nach oben
foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

Der Orden

Johannisloge "Lynkeus der Türmer"
 
Gegründet 1948, Matrikel Nr. 183/234

 
"Zum Sehen geboren,
zum Schauen bestellt,
dem Turme geschworen,
gefällt mir die Welt."

(Goethe, "Faust" II)

Zur Geschichte unserer Loge

Lynkeus der Türmer, hoch oben auf seinem "Luginsland", inspirierte 1949 unsere Logengründer zum Namen dieser Loge. Sie ist eingebunden in die Große Landesloge der Freimaurer von Deutschland und ging aus der seit 1912 existierenden Loge mit dem Namen "Luginsland" hervor.

Über unsere Ordenslehre

Die Lehrart der Großen Landesloge der Freimaurer von Deutschland ist auf das Christentum gegründet. Unser Freimaurerorden vereint Männer, gleich welcher christlichen Glaubenszugehörigkeit. Er ist eine Anlaufstelle für ernsthaft Strebende und Suchende aller sozialer Schichten.

Unser Logensiegel lässt das Motto, speziell unserer Loge, in symbolhafter Weise erkennen. Wie Lynkeus von seinem hohen Standpunkt suchend und erkennend in die Ferne und Nähe sieht, so möchten wir unsere Mitglieder anregen, sich selbst und ihre Umgebung von einer höheren Warte aus zu betrachten und an sich zu arbeiten. Die Arbeit am eigenen Ich nennen wir weltweit "Arbeit am rauhen Stein". Dazu werden wir in unseren Tempelarbeiten durch Symbole, Sinnbilder und rituelle Handlungen angeregt und entwickeln uns so vom Freimaurer-Lehrling zum Gesellen, Meister und darüber hinaus noch in weiteren 7 Graden zu immer tieferer Selbsterkenntnis und Innerlichkeit.

Auf diesem Weg begleiten wir einander in toleranter, brüderlicher Gemeinsamkeit.

Logenaktivitäten

Im Rhythmus des Logenjahres (September bis Juni) treffen wir uns in Abständen von ein bis zwei Wochen jeweils montags zu einer Tempelarbeit oder zu einem Gesprächsabend.

An unseren Gesprächsabenden halten unsere Brüder Vorträge, die teils freimaurerische oder philosophische, aber auch zeitnahe Themen behandeln, die stets zu interessanten Diskussionen führen. Zu bestimmten Vortragsabenden heißen wir auch unsere Frauen und Lebensgefährtinnen willkommen, weil uns eine Bruderschaft unter Einbeziehung der Frauen wichtig ist. Zu manchen Gesprächsabenden laden wir auch interessierte Gäste ein, die wir "Suchende" nennen.

Sind Sie ein Suchender?

Falls ja, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme zu uns:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Michael Schubert
Vorsitzender Meister

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Logenräume:
Logenhaus, Hallerwiese 16a, 90419 Nürnberg